Weitere Leistungen

Labor, EKG und Lungenfunktionsuntersuchung, Langzeit-Blutdruckmessungen, Belastungs-EKG

Blut und Urinuntersuchungen sowie im Bedarfsfall Schnelltests gehören genauso zu unseren Untersuchungsmethoden wie EKG, Langzeit-Blutdruck-Messungen, Belastungs-EKG oder Lungenfunktion.

Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen

  • ab dem 35. Lebensjahr können alle Patienten der gesetzlichen Krankenkassen alle 2 Jahre einen Check und ein Hautkrebsscreening bekommen
  • ab dem 45. Lebensjahr wird den Männern empfohlen, jährlich die Prostata untersuchen zu lassen. Auch hier werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen.
  • darüber hinaus bieten wir natürlich auch auf Wunsch weitere Checks an

Bitte sprechen Sie uns für eine individuelle Beratung an. Wir bieten Ihnen neben den Vorsorgeuntersuchungen der Krankenkassen unter anderem umfangreiche private Check ups als Vorsorgeleistungen an. Natürlich gehören die Impfungen, die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlen werden, genauso zu unserem Repertoire wie reisemedizinische Impfberatungen.

Ultraschall

Die Ultraschalluntersuchung kann ein wichtiger Baustein bei der Abklärung verschiedenster Beschwerden sein. Ohne Strahlenbelastung können unter anderem Leber, Gallenblase, Milz, Nieren, Blase und Schilddrüse beurteilt werden.

Akupunktur

Im Rahmen eines gesamten Behandlungskonzeptes setzen wir unterstützend und gezielt Akupunktur ein. Dabei kombinieren wir je nach Indikation Körperakupunktur, Ohrakupunktur und Schädelakupunktur nach Yamamoto. Wenn gewünscht, verwenden wir statt Nadeln die Laserakupunktur. Ziel der Behandlung ist es, Blockaden in der Körperregulation zu lösen und körpereigene Prozesse günstig zu beeinflussen.

Kinesiotaping

Kinesiotapes sind elastische Baumwollbänder werden entlang des Verlaufs von Muskeln, Sehen und Bändern auf die Haut geklebt und führen durch Gewebsmassage und Verbesserung der Blut- und Lymphzirkulation zu einer Reduktion von Schmerzen.

Schröpfen, Schröpfkopfmassage

Bei Muskelverspannungen und Rückenschmerzen hilft das Ansetzen von Schröpfgläsern auf die Haut. Durch ihren Sog werden Verspannungen in der Tiefe gelockert. Zudem ist der Rücken eine Reflexzone Ihres Körpers, so dass auch die inneren Organe stimuliert werden. Bei der Schröpfkopfmassage bewegt der Therapeut die Gläser auf der Haut hin und her und lockert dadurch die darunter liegenden Verspannungen.

EKG

Ihre Herzströme werden gemessen. Es können Herzrhythmusstörungen oder Organschäden am Herzen sowie Entzündungen erkannt werden

BelastungsEKG

Während Sie auf einem feststehenden Fahrrad fahren, messen wir bei zunehmender Belastung ihre Herzströme und ihren Blutdruck. Es können Aussagen über ihren Herz-Kreislauf unter Belastung getroffen werden. Mögliche Durchblutungsstörungen des Herzens können sich hier darstellen, die im einfachen EKG ohne Belastung nicht gesehen werden.

Lungenfunktionstest

Sie atmen kraftvoll in ein Gerät und wir ermitteln dabei die Leistungsfähigkeit ihrer Lunge. Dabei erhalten wir Hinweise auf mögliche Erkrankungen der Lunge.